Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 7 vom 17.12.2018. Zur aktuellen Version 8 vom 29.04.2019 gelangen Sie hier.

Regest: Obwohl das neue Schauspielhaus viel größer als das alte sei, gäbe es bei manchen Stücken schon vier oder fünf Tage vorher keine Logen mehr. Das veranlasse M. zu der Bitte, I. möge dem Kastellan ausrichten, für M. tägliche bis 10:00 Uhr vormittags eine Loge zu sechs Personen im ersten Rang freizuhalten. Bis zu diesem Zeitpunkt gebe er Bescheid über die Nutzung der Loge. Als Entschädigung wolle M. jährlich 30 Reichstaler in Courant an die Theaterkasse oder an die Witwenkasse des Theaters zahlen.

Zitierhinweis

Von J. A. Moses. Berlin, 9. Februar 1802. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 17.12.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v7/A0003565


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003565

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.