Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 4 vom 14.02.2018. Zur aktuellen Version 8 vom 29.04.2019 gelangen Sie hier.

Regest: Durch Musikdirektor Weber habe T. die Erlaubnis erhalten, dass Demoiselle Böheim die Solopartie bei der  Vgl. die ausführliche Ankündigung der "Academie de Musique in der Garnisonkirche" in HSZ 4.2.1802, Nr. 15
 [Schließen]
Aufführung
seiner Musik übernehmen könne. Demoiselle Böheim verlangt aber eine schriftliche Erlaubnis von I., um welche T. hiermit bitte. Des Weiteren bitte T., am 11. oder 12. März die Choristen und einen Teil des Orchesters freizustellen. Damit helfe I. nicht nur T., sondern auch Kapellmeister Reichardt, denn neben T.s. Psalmenwerk werde das Te Deum von Reichardt aufgeführt.

Zitierhinweis

Von Christian Gottfried Thomas. Berlin, 26. Februar 1802. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 4 vom 14.02.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v4/A0003562


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003562

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.