Regest: R.s Bruder, der Leutnant im Regiment des Fürsten Hohenlohe in Breslau sei, rühme sich I.s freundschaftlichen Wohlwollens. Deshalb erlaube sich R. die Bitte, I. möge für die  Am 9. Januar wurde I.s Schauspiel Die Aussteuer aufgeführt.
 [Schließen]
übermorgige Vorstellung
, wo auch I.s neues Stück Pflicht und Liebe aufgeführt werden soll, zwei Billets für eine Loge im ersten Rang reservieren. Des Weiteren wolle R. wissen, ob er das Innere des neuen Schauspielhauses beschauen könne und ob er sich deswegen an den Kastellan wenden solle. Schließlich würde es R. eine Freude sein, den deutschen Roscius persönlich kennenzulernen.

Zitierhinweis

Von Ernst Carl Wilhelm Freiherr von Reibnitz. Berlin, 7. Januar 1802. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003556


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003556

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.