Regest: Die Oper Lieb' um Liebe sei mittelmäßig und habe abgenutzte Sujets. Im ersten Akt würden ganz andere Personen spielen als im zweiten Akt. Die Kosten für die Oper wären allerdings gering, weil die dazu notwendigen Dekorationen und Kleidungen vorhanden seien. H. fürchte aber, dass die Oper nur durch Prunk und Flitter gehoben werden könne, weil ihre eigenen Reize wenig Liebhaber finden würden, es sei denn, sie würde sich durch musikalische Vorzüge empfehlen.

Zitierhinweis

Von Karl Alexander Herklots. Berlin, Anfang Dezember 1799(?) (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003390


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003390

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.