Regest: Der Geheimrath Baumgarten, der die „monatliche revision der Theaterrechnungen“ mache, sei in Ansbach. I. wolle wissen, wer die Revision jetzt übernehme. In Frage komme der Geheimrath Müller, „welcher von Revisoin der Opernrechnungen dieses Geschäft kennt“. Zu Folge des Befehls von Schulenburg-Kehnert an den Rendanten der Theaterkasse lege er den Etat von August 1798 bis 1799 hiermit vor, erbitte ihn aber zurückzuschicken.

Zitierhinweis

An Friedrich Wilhelm Graf von der Schulenburg-Kehnert. Berlin, 9. August 1798. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003107


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003107

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.