Regest: E.s Vater habe den „Churfürstlichen Befehl“ erhalten, Mainz zu verlassen, „weil ihm dort sein Gehalt fernerhin nicht mehr ausbezahlt würde“. Um dem Vater und dessen Familie helfen zu können, möge I. ihr die zu Ostern fällige Gratifikation von 100 Reichstalern schon jetzt ausbezahlen.

Zitierhinweis

Von Therese Eunicke. Berlin, 3. Januar 1799. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 14 vom 09.05.2023. URL: https://iffland.bbaw.de/v14/A0003079


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003079