Regest: M. wolle am 15. März im Saal des Hotels Stadt Paris ein Konzert geben, bei dem auch die Sängerin Schick auftreten soll. Sie habe bereits zugesagt, könne jetzt aber nicht an der Probe am Mittwoch teilnehmen, weil sie in dem Stück Das unterbrochene Opferfest auftreten müsse und am Freitag Probe für ihr Benefiz habe. I. möge die Schick freistellen, sonst sei M. genötigt, sein Konzert  In der HSZ vom 12. März 1799 kündigt Möser die Verschiebung auf den 4. April an.
 [Schließen]
zu verschieben
.

Zitierhinweis

Von Karl Möser. Berlin, 9. März 1799. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003068


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003068

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.