Regest: I. will wissen, ob die Oper Falstaff, die Madame Unzelmann zum Benefiz wünsche, sowie die Oper Medea in H.s Händen seien. I. benötige sie zum Karneval. Die Kasse sei angewiesen, an H. die Hälfte seiner Gratifikation auszuzahlen .

Zitierhinweis

An Karl Alexander Herklots. Berlin, 25. September 1799. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0001281


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0001281

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.