Regest: Beschwerde über einen Vorfall, der sich mit dem Kutscher des Fürsten vor dem Theater zugetragen hat. I. beharrt darauf, dass der Kutscher eine Grobheit begangen habe. Der Fürst sehe offenbar nicht, dass I. eine öffentliche Beschimpfung erfahren habe. Der Fürst habe bisher nicht veranlasst, dass sich der Kutscher entschuldigt. Das Polizeidirektorium werde Maßnahmen für die Sicherheit der Fußgänger vor dem Theater treffen.

Zitierhinweis

An einen Fürsten. Berlin, 3. Januar 1799. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0001217


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0001217

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.