Regest: Nach näherer Vernehmung des Schauspielers Bethmann habe dieser I. einen Brief F.s vorgezeigt, dessen Inhalt sehr beleidigend sei und eine Injurienklage hätte veranlassen können. Da aber Unarten auf den zurückfielen, der sie veranlasst habe, wolle Bethmann auf eine Klage verzichten und über die Beleidigung mit Gleichgültigkeit hinwegsehen.

Zitierhinweis

An Aschur Fless. Berlin, 24. Juli 1800. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0001183


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0001183

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.