Regest: H. sei mit der Unterlegung des Textes unter die Partitur des zweiten Aktes der Oper Falstaff fertig. Jetzt mache H. sich an die Dialoge. H. erwarte die Oper Medea, von der er sich mehr Vergnügen verspreche. Dank für I.s Versprechen, ihn künftig mit Opern wie Falstaff zu verschonen.

Zitierhinweis

Von Karl Alexander Herklots. Berlin, 15. November 1799. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0001117


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0001117

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.