Regest: J. sei seit 20 Jahren „beym Orchester des Königl. Nationaltheaters“, zuerst als Hornist, seit zehn Jahren als Bratschist. Von Döbbelin habe er eine Gage von 3 1/2 Reichstaler wöchentlich erhalten. Jetzt bekomme er ebenso viel. Damit könne er seinen Lebensunterhalt nicht bestreiten und habe deswegen Schulden gemacht. Um aus dieser Lage herauszukommen bittet er um ein „Douceur“. In der Beilage gibt er eine Übersicht seiner Schulden.

Zitierhinweis

Von Jonas. Berlin, 15. Juli 1797. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 17.12.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v7/A0000883


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000883