Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 5 vom 08.05.2018. Zur aktuellen Version 12 vom 20.08.2021 gelangen Sie hier.

Regest: 1. I. wolle den Antrag wegen Hofmann überlegen.- 2. Ob er Herrn Tausch „avantagiren“ könne, wisse er nicht. 3. I. überschickt einen Auftrag des Königs zur kurzen Beantwortung. 4. I. wolle wissen, ob es Weber für „thunlich“ halte, dass am „Eingang des Orchestre, vom deutschen Dohm an gerechnet [...] eine Loge gemacht“ werden könne oder ob er es für unmöglich halte. 5. Die Besetzung der Frauenrollen in „H. Knicker“ sollen bleiben.

Zitierhinweis

An Bernhard Anselm Weber. Berlin, 8. Dezember 1797. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 08.05.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v5/A0000860


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000860

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.