Regest: 1. I. wolle den Antrag wegen Hofmann überlegen. - 2. Ob er Herrn Tausch „avantagiren“ könne, wisse er nicht. - 3. I. überschickt einen Auftrag des Königs zur kurzen Beantwortung. - 4. I. wolle wissen, ob es Weber für „thunlich“ halte, dass am „Eingang des Orchestre, vom deutschen Dohm an gerechnet [...] eine Loge gemacht“ werden könne oder ob er es für unmöglich halte. - 5. Die Besetzung der Frauenrollen in H. Knicker sollen bleiben.

Zitierhinweis

An Bernhard Anselm Weber. Berlin, 8. Dezember 1797. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0000860


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000860

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.