Regest: In einem „Zirkel erhabener Freude“ aus verschiedenen Gegenden sei das Gespräch auf „das Schauspielhaus, und den hohen Werth der Oper Iphigenie gekommen, „die unter Ifflands Anleitung so Musterhaft dargestellt“ werde. Deshalb bitten die Herren Pegelau aus Danzig, Rosentreter und Maercker aus Aschersleben, Platzmann aus Lübeck, Mayer aus Hohenlohe, Hornemann und Wriede aus Wismar, dass die Oper in den nächsten 14 Tagen aufgeführt werde.

Zitierhinweis

Von Pegelau. Berlin, 14. März 1798. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000855


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000855

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.