Regest: FW II. bewilligt dem Sohn des Rendanten bei der Theaterkasse Jacobi, der zur Zeit dort Schreiber ist, die „Anwartschaft“ auf den Posten seines Vaters. Des Weiteren genehmigt er ein Benefiz für den Schauspieler Greibe und dessen Frau.

Zitierhinweis

Von Friedrich Wilhelm II. Potsdam, den 19. Mai 1797. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000554


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000554

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.