Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 1 vom 11.08.2017. Zur aktuellen Version 10 vom 28.08.2020 gelangen Sie hier.

Regest: M. habe gehört, dass die Schauspieler Kaselitz und Ambrosch Benefize bekommen würden. Ihre Ablehnung kränke sie, sie rechne auf I.s „gütige Verwendung“, sie habe drei Kinder, eine Mutter und drei Geschwister.

Zitierhinweis

Von Marianne Müller. Berlin, 13. Dezember 1797. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 1 vom 11.08.2017. URL: https://iffland.bbaw.de/v1/A0000528


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000528

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.