Regest: Sch. meldet, dass der "Kammer Musicus Möser" sie gebeten habe, in  Möser kündigt in der HSZ vom 8.1.1805 an, dass er sein Konzert vom Donnerstag auf Montag verschiebe und dass Madame Schick singen werde.
 [Schließen]
seinem Konzert
am kommenden Donnerstag aufzutreten. Sie möchte das ablehnen und bittet I., sie zu unterstützen. Sch. bittet I., Wilhelm Tell zu geben, erwähnt den kranken Schauspieler Reinhard.

Zitierhinweis

Von Margarete Luise Schick. Berlin, 5. Januar 1805. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000510


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000510

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.