Regest: R. übersendet das aus dem Englischen übersetzte Lustspiel Der Triumph des Frohsinns. Von dem Verfasser sei auch Die Schachmaschine. R. überlasse es I., ob er den Namen auf den Theaterzettel setze. R. erwarte ein Honorar in der Höhe, in der es in der Kassenordnung vorgesehen sei.

Zitierhinweis

Von Friedrich Eberhard Rambach. Berlin, 9. März 1802. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000355


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000355

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.