Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 6 vom 31.08.2018. Zur aktuellen Version 8 vom 29.04.2019 gelangen Sie hier.

Regest: H. bittet I. für den nächsten Tag (9. März) zum Essen bei der Herzogin von Kurland. Weitere Gäste seien der Tuteur Schulz, Brüstlein und Parthey.  Am 11. März 1805 wurde Ifflands Stück "Die Hausfreunde" gegeben, wo Iffland die Rolle des Geheimrats Mantel spielte. Iffland hatte das Stück Friedrich Parhey gewidmet.
 [Schließen]
Zu Folge des Spielplans
habe sie nicht die Hoffnung, ihn am Montag zu sehen. Die Herzogin sei von dem gestrigen Stück bezaubert gewesen, welches nur sie richig beurteilen könne.

Zitierhinweis

Von Frédérique Hoffmann. Berlin, 9. März 1805. Sonnabend (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 6 vom 31.08.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v6/A0000302


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000302

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.