| 1 Eine Hochlöb. Königliche Generaldirection ersuche ich ganz ergebenst mich den kommenden Sonntag den 17. dieses Monats gefälligst von Theater-Geschäften zu dispensiren, da ich an diesem Tage im Logen-Loclae der National-Mutterloge zu den drey Weltkugeln zu meinem Vortheil mit meiner Tochter ein Concert gebe.

Glücklich werd' ich mich schätzen, wenn nicht nur meine Bitte statt finden, sondern auch dieses Concert mit der Gegenwart der Generaldirektion beehrt werden könnte, zu diesem Entzwek nehm' ich mir die Freiheit gegenwärtige Billets beyzufügen.

Hochachtungsvoll beharre ich Ewer König. Generaldirektion ganz ergebenster Ambrosch

den 9. Februar 1805.

Zitierhinweis

Von Joseph Karl Ambrosch. Berlin, 9. Februar 1805. Samstag. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000284


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000284

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.