Regest: Le Texier bedankt sich für I.s Hilfe, schlägt vor, sich in der  Vgl. Manfredi an Iffland, 11. Mai 1805.
 [Schließen]
Vorstellung von Manfredi
zu treffen, wo er ihm eine Kleinigkeit überreichen will. Ihm würde die Kritik des deutschen Garrick sehr schmeicheln. Seine Frau bedankt sich bei I. für sein Angebot. Wenn er 15 bis 20 Minuten deklamiert, benötigte er eine Taschenpistole, die I. besorgen möge. Er überschickt ein Plakat.

Zitierhinweis

Von Le Texier (?). Berlin, 21. Mai 1805 (?). Dienstag (?) (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0000223


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000223

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.