Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 2 vom 19.10.2017. Zur aktuellen Version 11 vom 10.02.2021 gelangen Sie hier.

| 1 Euer Wohlgebohren

erhalten anbei die Rolle des Pedrillo aus Bellmont und Constanze. Meine Heiserkeit hat so sehr zugenommen, daß ich heute abend, um der Direktion die Einnahme nicht zu verderben nur Spiele, denn ich werde so alle Musick weglaßen müssen. H Ambrosch hat den Pedrillo so oft gespielt, mithin kann es ihm nicht schwer fallen.

Euer Wohlgebohren ergebenster FW Labes

B: d: 15tenMay 1805

NB Eyssig hat mir auch gesagt das Morgen um halb 12 Uhr Probe von Bellmonte wegen Madem: Willich ist. Dieses werden Sie H Abrosch wißen lassen

Zitierhinweis

Von Franz Wilhelm Christian Labes. Berlin, 15. Mai 1805. Mittwoch . In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 2 vom 19.10.2017. URL: https://iffland.bbaw.de/v2/A0000219


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000219

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.