Regest: Sch. übersendet die Sprechrollen zum ersten Akt und das Buch der Oper Der Wasserträger. Der zweite und dritte Akt würden bald nachfolgen. Des Weiteren schickt Sch. ein Nachspiel, welches auf dem französischen Theater in Hamburg oft mit Beifall gegeben werde. Im dritten Akt sei eine Arie von Himmel „eingelegt“. I. möge entscheiden, ob sie auch in Berlin gesungen werden soll.

Zitierhinweis

Von Heinrich Gottlieb Schmieder. Hamburg, 26. Januar 1802. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000114


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000114

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.