Regest: H. erwarte I.s Meinung zu der eingesandten Skizze seiner Oper, H. könne gern ändern. Herr von Marinelli grüße I. – Gegenwärtig habe H. eine komische Konversationsoper nach einer Novelle des Vargas fertig. Des Weiteren biete H. eine dreiteilige Oper an: H. habe schon lange die Idee gehabt, aus Bertuchs Don Quixote-Übersetzung eine komische Oper zu machen. Nun seien schon zwei Teile fertig. Don Quixote ist Tenor, Sancho Pansa und der Barbier sind Bass.

Zitierhinweis

Von Karl Friedrich Hensler. Wien, 10. Mai 1802. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0000083


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000083

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.