Regest: B. dankt für I.s Antwort in Bezug auf seine Übersetzung des Bajazet. B. äußert sich eingehend zu der Rolle des Bajazet und des Wesirs sowie zum französischen Trauerspiel im Allgemeinen. B. habe bisher wenige Stücke gefunden, „die dem Zuschauer, wenn er die vier ersten Akte gesehen, noch das Interesse der Neugier in den fünften mitbringen laßen“. Der Bajazet sei eine Ausnahme.

Zitierhinweis

Von Theodor Heinrich August Bode. Berlin, vor 19. Mai 1802 (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000053


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000053

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.