Regest: „Letzte Fortsetzung“. 31. August: Nochmals Bericht über den Vorfall mit Schulze bei der Aufführung von Jolantha. Polizeirat Koehls sei Zeuge gewesen, der Schulze sei jetzt verreist. Herr Leidel sei an den Augen krank, deshalb habe Fleck das Repertoire wieder ändern müssen. Töffel und Dorchen werde später gegeben, es werde Iphigenia „zum letzten male“ gespielt. R. meldet den Spielplan für die nächsten Tage: 2. September: Ariadne und Postzug. 3. September: Baum der Diana. 4. September: Klara von Hoheneichen. 5. September: Der Wildfang. 6. September: Das unterbrochene Opferfest, es werde auch ohne Leidel gehen, Weber werde dafür sorgen. Mad. Schwachhofer komme zum ersten Mal als Mad. Eunicke auf den Theaterzettel: „Mad Eunicke geb: Schw:“. Die vorige Mad. Eunicke bleibt so stehen. 7. September: Elise von Valberg. 8. September: Iphigenia, man hoffe, Leidel werde bis dahin gesund sein. 9. September: Töffel und Dorchen. - Der König sei weder heute bei Jolantha noch gestern im Theater gewesen, es herrsche schreckliche Hitze. - 1. September: Die Aussteuer. „Schreckliche Hitze. Ein recht gut besuchtes Haus.“ - 2. September: Ariadne - Postzug. Schönes Wetter. Leeres Haus!“ Eunicke und Demoiselle Schwachhofer haben gemeldet, dass sie nun verheiratet sind. - 3. September: Baum der Diana. „Regen [...] Es ist heute so voll, dass die Leute wieder weggehen u fahren müssen.“ Opitz habe nach einem Stück von I. gefragt, R. habe ihn gebeten, zu warten, bis I. aus Freienwalde zurückkomme. Bericht über die Schauspieler Kaselitz und Mattausch, die Benefize oder Zulagen wünschen.- 4. September: Klara von Hoheneichen, Einnahme 150 Reichstaler. R. habe gerade bei der Probe von Töffel und Dorchen die „niedliche Musik“ angehört. R. wünscht Iffland und seiner Gemahlin eine gute Ankunft in Berlin.

Zitierhinweis

Von Hermann Friedrich Rüthling. Berlin, 4. September 1797. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000041


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000041

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.