Achtung! Bei diesem Dokument handelt es sich um die archivierte Version 5 vom 08.05.2018. Zur aktuellen Version 8 vom 29.04.2019 gelangen Sie hier.

Regest: Um L. gegen seinen Committenten aus aller Verlegenheit zu setzen, lege I. den Bogen mit seinem Urteil zu dem Stück Die Konnexionen bei. I. verlange nicht, dass der Verfasser sich mit seinem Urteil begnüge, er könne sich auch eine Beurteilung von Schröder und Fleck einholen. Man solle über eine Arbeit mehrere unbefangene Richter urteilen lassen. – Beilage: 11. Dezember 1799. Die unterzeichnende Direktion finde an dem übergebenen Schauspiel „manches recht Verdienstliche“, jedoch sei sie von der Wirkung auf der Bühne nicht überzeugt.

Zitierhinweis

An Linke. Berlin, 10. Dezember 1799. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 5 vom 08.05.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v5/A0000024


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000024

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.